23.02.2017 17:10
 Startseite   Kontakt 
Impressum   
 CDU Stadtverband Coesfeld
 








Herzlich willkommen


17.02.2017
Mehr für Sicherheit der Bürger tun
2. „Coesfelder Gespräche“ der CDU mit Polizeigewerkschafts-Chef Rainer Wendt

Zu den 2. „Coesfelder Gesprächen“ der CDU kommt am 3. Mai der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt. Zusammen mit Staatsekretär Jens Spahn MdB und dem Coesfelder CDU-Landtagskandidaten Wilhelm Korth wird der gefragte Gewerkschafts-Chef zu Fragen der Sicherheit der Bürger im ländlichen Raum Stellung nehmen. Der Ort der für alle Bürger offenen Veranstaltung, die um 19 Uhr beginnt, wird noch festgelegt, wurde auf der Vorstandssitzung des CDU-Stadtverbandes von Thomas Michels mitgeteilt.

Die CDU legte ihren Fahrplan für die nächsten Monate fest. 1.200 bunte Ostereier werden am Tag vor Ostern mit einem freundlichen Ostergruß der CDU an Bürger vor Geschäften wieder in Coesfeld und Lette verteilt. Der Ortsverband Lette hat seine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 14. März um 19,30 Uhr bei Zumbült in Lette. Die offene Veranstaltung der CDU Lette zum Thema Bekenntnisschule/Gemeinschaftsschule habe für die Eltern wichtige Informationen geliefert. In Coesfeld hat der CDU-Ortsverband seine JHV am 16. März um 19 Uhr im Brauhaus Stephanus mit Neuwahlen und Jubilarehrung. Der Stadtverband wählt seine neue Führung im April. Das neue „Gesicht der CDU Coesfeld 2017“ stellt sich vor. Der Landtagswahlkampf der Union wird u.a. durch Info-Stände in Coesfeld und Lette unterstützt.


31.01.2017
Jetzt muss Schulz liefern!

Reicht ein sympathisches und offensives Auftreten des neuen Kanzlerkandidaten Martin Schulz aus? Sind es nicht allgemeine, demokratisch-populistische und oberflächliche politische Aussagen zu den einzelnen Politikfeldern? Ich meine, Schulz muss liefern: Im Detail und konkret.
Völlig ausgeblendet wird, dass die SPD in großen Teilen seit 1998 regiert bzw. mitregiert hat? Die Ernüchterung wird nach der großen Medienshow folgen…


Kommentar von Norbert Hagemann, CDU-Pressesprecher Coesfeld


21.01.2017
Billerbecker Bernd Kösters neuer CDA-Chef
… als Nachfolger von Ralf Steindorf / Neues Team gewählt

. Der 1. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Billerbeck Bernd Kösters ist jetzt neuer CDA-Vorsitzender für die Städte Billerbeck und Coesfeld sowie für die Gemeinde Rosendahl. Damit tritt der 48jährige Polizeibeamte nach einstimmiger Wahl die Nachfolge von Ralf Steindorf aus Rosendahl an, der die CDU-Sozialausschüsse dieser drei Kommunen zehn Jahre führte. Leider konnten er und sein 18jähriger Sohn Lukas, der als Beisitzer künftig fungiert, bei der Neuwahl des Vorstandes wegen einer Virus-Erkrankung nicht teilnehmen. Bei der der Mitgliederversammlung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft gab es ebenfalls eine einstimmige Bestätigung für das Coesfelder Ratsmitglied Ulrike Fascher als stellv. Vorsitzende.


18.01.2017
CDU Senioren bereiten sich auf die Landtagswahl vor

Die Landtagswahl am 14. Mai 2017 kann kommen, wir haben keine Angst vor unseren politischen Gegnern und deren Parolen. Anhand vieler Beispiele belegt NRW nur noch traurige Negativ-Rekorde, die das Land an das Ende der Tabelle der Bundesstaaten brachten. Der Wechsel in NRW ist unbedingt erforderlich.

“Die CDU als Opposition von heute muss die Regierung von morgen werden.“

Die Senioren-Union wird am 27. April 2017 um 15.00 Uhr in der Gaststätte auf dem „Coesfelder Berg“ bei Kaffee und Kuchen eine politische Veranstaltung mit der Landtagsabgeordneten Astrid Birkhahn aus dem Kreis Warendorf und unserem Landtagskandidaten Wilhelm Korth, der nochmals seine Zielvorgaben für die Kandidatur zum Landtagsabgeordneten darstellen wird, durchführen.


18.01.2017
Studienfahrt nach Mecklenburg-Vorpommern

Für interessierte Bürger bietet der CDU-Ortsverband Coesfeld in Verbindung mit der Karl-Arnold-Stiftung eine informative und interessante Studienfahrt nach Mecklenburg-Vorpommern an. Ziele dieser Fahrt vom 23. bis 29. April 2017 sind Schwerin, Wismar, Rostock und Warnemünde. Infos bei: Rudolf Entrup, Hoffschlägerweg 10, Tel. 2739, Mail: rudolf.entrup@freenet.de


13.01.2017
CDU Coesfeld plant Zukunftswoche
Bereits erste Termine für Landtagswahlkampf stehen

Die ersten Weichen für das diesjährige Wahljahr mit Landtags- und Bundestagswahlen hat bereits die Coesfelder CDU gestellt. Dabei gilt der Einsatz der Christdemokraten nicht nur den Spitzenkandidaten Armin Laschet (Land) und Angela Merkel (Bund), sondern auch den beiden neuen Kandidaten für den Landtag Wilhelm Korth und Bundestag Marc Henrichmann. In einem Neujahrsschreiben konkretisiert der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Valentin Merschhemke Ziele und Termine.


09.01.2017
Ralf Steindorf gibt CDA-Vorsitz auf
CDA-Urgestein konzentriert sich auf Vorsitz der CDU-Fraktion Rosendahl

Bei der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) wird es im Vorstand der CDA mit den Städten Coesfeld und Billerbeck sowie der Gemeinde Rosendahl Veränderungen geben. Bei der Jahreshauptversammlung am 19. Januar kandidiert der langjährige Vorsitzende Ralf Steindorf nicht mehr für den Vorsitz. Das CDA-Urgestein will seine ganze Kraft weiterhin auf die Leitung der CDU-Fraktion Rosendahl legen. Bereits auf der letzten CDA-Vorstandssitzung in Coesfeld erklärte Ralf Steindorf seinen künftigen Verzicht nach zehn Jahren Vorsitz. Auch in den Gremien der CDA auf Kreis- und Bezirksebene tritt der langjährige Gewerkschafter kürzer und gibt auch dort aus gesundheitlichen Gründen Ämter auf. Sämtliche Vorstandsmitglieder der CDU-Sozialausschüsse wie auch Kreisvorsitzender Jan Willimzig bedauerten diese Schritte von Steindorf, fanden jedoch Verständnis.


02.01.2017
Ehrenamtliches Engagement für unsere Sicherheit
CDU-Ortsverband Coesfeld bedankt sich bei der Freiwilligen Feuerwehr

Mit einem Präsentkorb bedankte sich der CDU-Ortsverbandsvorsitzende und Landtagskandidat Willi Korth am Silvesterabend bei der Besetzung der Coesfelder Feuerwache. Neben den beiden hauptamtlichen Kräften Michael Peirick und Hubert Schmecken hatten sich aus den drei Löschzügen zehn Freiwillige in der Feuerwache am Rottkamp eingefunden. Als Gäste kamen neben Korth auch der stellv. CDU-Stadtverbnads-Vorsitzende und stellv. Bürgermeister Gerrit Tranel sowie Ratsmitglied Thomas Michels, selbst Feuerwehrmann, in die Feuerwache. Die drei Kommunalpolitiker betonten übereinstimmend, dass es für junge Männer sicherlich eine eher ungewöhnliche Art ist, den Silvesterabend zu verbringen. Die Erfahrungen der letzten Jahre hätten allerdings gezeigt, dass es bei der Alarmierung vielfach schwierig war, für alle Freiwilligen die Feuerwache zeitnah zu erreichen betonten die Wehrleute.


Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
Impressionen
Termine





 
   
0.32 sec.