21.11.2018 21:44
 Startseite   Kontakt 
Impressum   Datenschutz
 CDU Stadtverband Coesfeld
 








News
08.11.2018, 11:02 Uhr | Übersicht | Drucken
Ludgerischulhof mit neuem Multisportfeld

 Der Schulhof der Ludgerischule ist in den vergangenen Monaten neu gestaltet worden. Dabei wurden die Ideen und Wünsche der Schulkinder in die Planung mit einbezogen, ebenso die Vorstellungen der Schulleitung, des Lehrerkollegiums und der Nachbarn. Herzstück des Schulhofes ist jetzt das neue Multisportfeld: zum Fußballspielen, aber auch für Volleyball oder Federball. Finanziert wurde diese öffentliche Treff-, Spiel- und Sportfläche mit Hilfe von Landesmitteln in Höhe von 63.000 Euro und einem städtischen Eigenanteil in Höhe von 27.000 Euro. Weitere 15.000 Euro hat die Stadt investiert in die Gestaltung der Randbereiche durch den Bauhof, einen besseren Fallschutz, die Einarbeitung der Spielgeräte und durch die Pflanzung neuer Hecken. Von der Sparkassenstiftung ermöglicht wurde außerdem die Anschaffung einer Nestschaukel und einer Tischtennisplatte, auch das waren lang gehegte Wünsche der Schulkinder. Der Bau einer ebenfalls geplanten Basketball-Anlage wurde dagegen wieder verworfen, nachdem einige Anlieger Bedenken wegen möglicher Lärmbelästigungen hatten. Der Ludgerischulhof ist damit insgesamt deutlich aufgewertet und belebt worden.

Vor allem die Kinder freuen sich mit den Kommunalpolitikern über die Neugestaltung des Ludgerischulhofes.
Foto: Jessica Demmer


Außerhalb der Schulzeiten stehen die Spielgeräte allen Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtquartier zur Verfügung. In den Sommermonaten macht hier dienstags das Spielmobil des Jugendhauses Station. Im Rahmen der mobilen Jugendarbeit wollen die Mitarbeiter Kinder und Jugendliche mit Spielen und Spielideen anleiten und mit ihnen in Kontakt kommen. Zur offiziellen Übergabe des umgestalteten Schulhofes am waren Norbert Hagemann (Vorsitzender des Ausschusses für Jugend, Familie, Senioren und Soziales), Tobias Musholt (Vorsitzender des Ausschusses für Kultur, Schule, Sport) und von der Sparkassenstiftung Landrat Dr. Christian Schulze-Pellengahr und Christian Overhage anwesend. Schulleiterin Gabriele Schreer und Bürgermeister Heinz Öhmann sowie Beigeordneter Dr. Thomas Robers nahmen die Begrüßung vor. Außerdem freuten sich viele Kinder aus der OGS der Ludgerischule über die neuen Sport- und Spielanalagen.

Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressionen
Termine





 
   
0.15 sec.